Künstliche Zahnwurzeln – Implantatprothetik

Wenn natürliche Zähne vorzeitig verloren gehen können diese durch das Einbringen von künstlichen Zahnwurzeln in den Kieferknochen ersetzt werden. So können einzelne kleine Lücken ästhetisch und funktionell einwandfrei geschlossen werden, aber auch bei geringer oder fehlender Restbezahnung können so Pfeilerzähne ersetzt werden, auf denen herausnehmbarer und in manchen Fällen sogar festsitzender Zahnersatz fixiert werden kann. Prothesen können so wieder ausreichend Halt bekommen und müssen nicht mehr geklebt werden.

Für größtmögliche Sicherheit bei Planung und Durchführung bieten wir die Implantologie auch mit CT- Navigation an, d.h. die Position der Implantate wird mittels hochauflösender Bildgebung und passgenauen Bohrschablonen festgelegt.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN
Telefonisch, per Email oder über unser Online-Formular.